• Die Brille putzen ist wichtig
  • Gleitsichbrillen in Ihrer Sehstärke
  • Kostenloser Sehtest für die ganze Familie
  • text04
  • text05

Formstabile (Harte) Kontaktlinsen

Der Ausdruck „harte Kontaktlinse“ hat schon so manchen Interessenten zuerst zurück schrecken lassen. Etwas „hartes“ im Auge zu haben ist schwer vorstellbar!

Die ursprünglich „harte Kontaktlinse“ wurde aus sehr robustem Plexiglas hergestellt, sie war recht starr und unbeweglich und konnte nur stundenweise getragen werden.

Die weiterentwickelte Linse besteht nun aus einer Mischung von unterschiedlichen, hochwertigen Kunststoffen, welche eine wesentlich größere Flexibilität und Sauerstoffdurchlässigkeit gewährleisten. Der Tragekomfort wurde hervorragend optimiert! Aus der „harten“ wurde die „formstabile“ Kontaktlinse.

Formstabile Kontaktlinsen gibt es nicht als Tages- oder Monatslinse, sondern sie wird speziell für den Träger von Jahreslinsen angefertigt. Bei richtiger Anpassung ist ganztägiges Tragen kein Problem. Die Lebensdauer dieser Kontaktlinsen kann bei guter Pflege mehrere Jahre betragen!

Die formstabile Kontaktlinse

  • lässt sich einfach pflegen
  • hat eine lange Lebensdauer
  • gleicht schwierige Fehlsichtigkeiten aus
  • gleicht Hornhautverkrümmungen aus
  • ist bedingt beim „trockenen Auge“ einsetzbar
  • ist unproblematischer bei trockener Raumluft
  • bietet dem Auge eine hervorragende Sauerstoffversorgung